Managementsysteme - GG-Cert

Managementsysteme

Die Zertifizierungsstelle der GG-CERT zertifiziert die Konformität von Qualitätsmanagement-und Energiemanagementsystemen von Unternehmen auf Grundlage der Forderungen der DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 50001. Sie ist für die Zertifizierung in folgenden Bereichen (Scopes) von der Deutschen Akkreditierungsgesellschaft (DAkkS) zugelassen:

  • Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden
  • Ernährungsgewerbe und Tabakverarbeitung – eingeschränkt auf: Erzeugung von mineralischen Additiven für die Lebens- und Futtermittelindustrie
  • Glasgewerbe, Keramik, Verarbeitung von Steinen und Erden
  • Herstellung von Zement, Kalk und Gips und Erzeugnissen aus Beton, Kalk und Gips
  • Rückgewinnung (Die GG-CERT versteht unter diesem Punkt die Rückgewinnung von Bauprodukten und deren Wiederverwertung.)
  • Baugewerbe
  • Handel in den Bereichen Naturstein, WTM, Kalk und Baustoffe
  • Forschung und Entwicklung, Architektur- und Ingenieurbüros


Die Leistungen der Zertifizierungsstelle werden nicht in Zusammenhang mit Organisationen, die Beratungen zu Managementsystemen anbieten oder durchführen, angeboten. Die Zertifizierungsstelle bearbeitet alle Verfahren unabhängig und neutral gemäß den geltenden Regelwerken. Die Zertifizierungsstelle versteht die Bedeutung der Unparteilichkeit bei der Durchführung ihrer Zertifizierungstätigkeiten von Managementsystemen, kann Interessenkonflikte handhaben und stellt die Objektivität ihrer Zertifizierungstätigkeiten von Managementsystemen sicher.

Die GG-CERT stellt auf Anfrage und jedem Antragsteller Beschreibungen ihrer Bewertungs- und Zertifizierungsverfahren für jedes Zertifizierungsprogramm sowie Dokumente der Zertifizierungsanforderungen (u.a. Gebühren, Rechte und Pflichten der Vertragspartner) zur Verfügung.